Piano Bär

Der Musiker hinter der Bärenmaske heißt in Wirklichkeit Günther "Gant" Kralicek, hat an der Hochschule für Musik sowie am Wiener Jazz-Konservatorium studiert und in früheren Projekten u.a. bereits mit Monika Ballwein, Sandra Pires, Adi Hirschal, Karl Merkatz, den Wiener Festwochen, der Jeunesse Wien und der Jazz-Gitti zusammengearbeitet.

Die Idee zum Pianobären kam dem "Entertainer aus Überzeugung" ganz spontan. Er ließ sich das schönste Bärenkostüm der Welt aus Amerika einfliegen und verzaubert seitdem die Veranstaltungsräume in gepflegtem Pelz. Bei seinen Auftritten hält sich der Künstler trotz bäriger Präsenz dezent im Hintergrund.

zur Startseite